Herzlichen Dank für Ihren Besuch...

…wir freuen uns auf ein Wiedersehen beim Barockfestival 2020!

David Bergmüller

Laute

Geboren in Tirol, begann seine musikalische Laufbahn mit der klassischen Gitarre. Noch während seiner Ausbildung am Tiroler Landeskonservatorium bei Stefan Hackl entdeckte er die Laute für sich. Von 2009 bis 2012 studierte er Laute an der Schola Cantorum Basiliensis bei Hopkinson Smith. Von 2012 bis 2015 folgte ein Masterstudium an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen bei Rolf Lislevand, das er mit Auszeichnung abschloss.

Als gefragter Continuo-Spieler konzertierte er u.a. mit Concentus Musicus, La Cetra,.  I Barocchisti, dem Collegium 1704, ZKO- Züricher Kammerorchester, Ars Antiqua Austria und Persönlichkeiten wie Maurice Steger, Sergio Azzolini, Rolf Lislevand, Alessandro de Marchi, Vaclav Lucs etc.

Als Solist gewann er 2017 den Franz Aumann Preis beim H.I.F. Biber Wettwerb in St. Florian. Seit 2018 ist er Professor für Laute an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln.

Jahr: