Herzlichen Dank für Ihren Besuch...

…wir freuen uns auf ein Wiedersehen beim Barockfestival 2020!

Christoph Urbanetz

Viola da Gamba

Christoph Urbanetz trat als Solist in Recitals und mit namhaften Ensembles wie Il Giardino Armonico, Concentus Musicus, Clemencic Consort, Il Suonar Parlante in ganz Europa auf. 2009 erschien sein Album „The Forqueray Family“ bei Brilliant Classics.

Er war Preisträger bei zahlreichen internationalen Wettbewerben:

2006: Bach-Abel Wettbewerb in Köthen, 2007: Int. Wettbewerb für Viola da gamba in Sevilla; 2011 Preisträger beim Int. Biber Wettbewerb in St.Florian sowie beim Int. Schmelzer-Wettbewerb in Melk.

Geboren in Wien, diplomierte er mit Auszeichnung bei Paolo Pandolfo an der Schola Cantorum Basiliensis sowie bei Vittorio Ghielmi am Mozarteum Salzburg. Weitere Studien bei Christophe Coin am Conservatoire Superieur in Paris sowie Meisterklassen bei Jordi Savall in Barcelona.

Seit 2008 unterrichtet Christoph Urbanetz Viola da gamba an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz sowie seit 2017 an der Musikakademie in Krakau. Ausserdem hält er Meisterkurse bei der Austria Barock Akademie in Gmunden und bei der Miszla Baroque Academy in Miszla (Ungarn).

Christoph Urbanetz