Herzlichen Dank für Ihren Besuch...

…wir freuen uns auf ein Wiedersehen beim Barockfestival 2020!

Vorwort des Bürgermeisters

Mag. Matthias Stadler

Jetzt schlägt’s Dreizehn! Bereits zwölf Mal hat das Barockfestival sein musikalisches Füllhorn über uns ausgegossen, und alle Jahre wieder lassen wir uns von einem neuen Motto überraschen. Dass das Leitthema 2018 Liebe heißt, die die einen als „Himmelsmacht“ titulieren und von der andere hoffen, dass sie den Hass besiegt und so die Menschheit vor der Selbstvernichtung bewahrt, verheißt einen reich gedeckten musikalischen Tisch, denn Liebe hat das kompositorische Schaffen durch die Jahrhunderte wie kaum eine andere Kraft beeinflusst.

Im Ranking der potenziellen Kulturhauptstädte 2024 bringt das Barockfestival gewiss einiges Gewicht in die Waagschale, denn der hohe künstlerische Anspruch und die kompromisslose Qualität internationaler Stars im Verein mit hierorts ansässigen Ensembles haben die Fachwelt aufhorchen lassen.

Hinter dem Erfolg steht ein kleines, aber schlagkräftiges Team, das sich mit den Veranstaltungen in hohem Maß identifiziert.

Aber auch dem Publikum habe ich zu danken, Stammgästen ebenso wie Neuankömmlingen, die der Ruf unseres Festivals erreicht hat und deren erster Besuch, so meine Zuversicht, nicht ihr letzter sein wird.

Unsere künstlerische Leiterin tut ein Übriges, dass man sich ein ganzes Jahr auf den barocken Musikzyklus freuen kann, und in Kürze ist es wieder soweit: Bühne frei für das Barockfestival St. Pölten 2018!

Herzlichst

Unterschrift Mag. Matthias Stadler

Mag. Matthias Stadler, Bürgermeister